Corona – Krise Update 02.04.2020   10.00 Uhr

Information des Ministeriums:
Bis Ende April wird (voraussichtlich) noch kein Unterricht an den Schulen stattfinden.
Wie der Unterricht danach aussehen wird, müssen wir abwarten.

Nach Ostern darf lt. Ministerium neuer Stoff durchgemacht werden.
Halten Sie weiterhin Kontakt mit den Klassenlehrerinnen. Sollten Sie das
Gefühl haben, dass Ihr Kind unterfordert oder überfordert ist, oder sie Fragen haben,
setzen Sie sich mit der Klassenlehrerin Ihres Kindes in Verbindung.

Bitte denken Sie daran, dass vom 4. April bis einschließlich 14. April Osterferien sind.
Gönnen Sie Ihrem Kind eine kleine Verschnaufpause, damit wir nach den Ferien
wieder gestärkt weiterlernen können.

Uns allen ist bewusst, dass die Situation in diesem Schuljahr außergewöhnlich und
schwierig ist. Umso wichtiger ist es, dass Schule und Elternhaus in Verbindung bleiben.
Für die stets gute Zusammenarbeit – auch in dieser Lage – möchten wir uns bedanken.
Wir wünschen den Kindern und den Familien viel Mut, Kraft und Durchhaltevermögen.

Bleiben Sie bitte gesund!
Das Team der VS Bad Waltersdorf

 

Die Betreuung ist weiterhin nur für die Kinder möglich, deren Eltern außer Haus erwerbstätig sein müssen!!!!! (Gesundheitsberufe, Polizei,…………..).
Sie haben folgende Möglichkeiten mit uns in Kontakt zu treten:

  • Mailadresse:        vs.badwaltersdorf@aon.at
  • Telefon Schule:    03333/2243
  • Handy/ W. Alber: 0664/4640130

Corona – Krise Update 30.03.2020, 14.00 Uhr

Aus der heutigen Pressekonferenz geht eindeutig hervor, dass in den Schulen auch nach
Ostern noch kein Unterricht stattfinden wird.
Es wird weiterhin Lernmaterial geben, das Ihnen die Lehrerinnen in verschiedenster Form zur
Verfügung stellen werden. Was das Austeilen (Papierform oder über PC) und das
Einsammeln der ausgefüllten Arbeiten betrifft, wird sich jede Klassenlehrerin selbst mit
den Eltern in Verbindung setzen.

Für das Abgeben bzw. die  Abholung von Paketen bitten wir Sie:

  • Kommen Sie alleine zum Schulgebäude.
  • Halten Sie Abstand zu Personen, die auch Material abgeben oder holen.
    Warten Sie kurz, bis die Personen das Schulgelände wieder verlassen haben.
  • Falls Sie das Schulgebäude betreten müssen (bei Schlechtwetter), achten Sie auf
    möglichst wenig Berührungspunkte. Geben Sie nur das Paket in die vorgesehenen Boxen.
  • Tragen Sie eventuell Handschuhe.

 

Betreuung ist weiterhin nur für die Kinder möglich, deren Eltern außer Haus erwerbstätig sein müssen!!!!! (Gesundheitsberufe, Polizei,…………..).

Sie haben folgende Möglichkeiten mit uns in Kontakt zu treten:

  • Mailadresse:        vs.badwaltersdorf@aon.at
  • Telefon Schule:    03333/2243
  • Handy/ W. Alber: 0664/4640130

Corona-Krise Update 21.3.2020, 10:30 Uhr

Neuerungen seitens des Bundesministeriums:

Für Eltern, die außer Haus erwerbstätig sein müssen (Gesundheitsberufe, Polizei,…………..) und für jene, die einen absoluten Betreuungsengpass haben, gibt es die Möglichkeit einer Betreuung an der Schule für die Osterwoche (6. – 10. April).

Eine Anmeldung ist dringend erforderlich!!!!
Bis spätestens 1. April 2020 um 9.00 Uhr können Sie Ihr Kind anmelden unter:

  • Mailadresse:         vs.badwaltersdorf@aon.at
  • Telefon Schule:     03333/2243
  • Handy/ W. Alber:  0664/4640130

An alle Kinder (und Eltern):
Wir haben die erste Woche schon gut geschafft.
Ihr ward sicher fleißig und bearbeitet eure Pakete.
Vergesst auch nicht auf Sport!
Halten wir uns weiterhin an die Vorschriften, damit wir uns nach dieser Zeit über ein gesundes Wiedersehen freuen können.

Ganz liebe Grüße und alles Gute
vom gesamten Team der Volksschule.

Corona-Krise Update 16.3.2020, 10:45 Uhr

Wie schon gestern mitgeteilt, sind die Schulschließungen schon auf heute vorgezogen.
Sollten Sie zur Gruppe der Eltern gehören, die erwerbstätig sein müssen und/oder einen absoluten Betreuungsengpass haben, melden Sie sich bitte – wenn möglich am Vortag – unter:

  • Mailadresse: vs.badwaltersdorf@aon.at
  • Telefon Schule: 03333/2243
  • Handy/ W. Alber: 0664/4640130

Corona-Krise Update 15.3.2020, 16.00 Uhr

Im Nationalrat wurde beschlossen:

Die Maßnahmen, die für Mittwoch vorgesehen waren, werden erweitert und vorgezogen.
Das bedeutet: die Schulen sind schon ab morgen (Montag, 16.03.2020) geschlossen.
Betreuung ist nur für die Kinder möglich, deren Eltern außer Haus erwerbstätig sein müssen!!!!! (Gesundheitsberufe, Polizei,…………..).

Denken Sie im Falle eines Betreuungsengpasses auch an die Möglichkeit von Freundesgruppen,……

Die Lernpakete können am Montag (16.03.2020) bis 17.00 Uhr abgeholt werden.
Sie sind in Sackerln verpackt und stehen in der Eingangshalle.
Bitte halten Sie sich nur so lange wie unbedingt notwendig in der Schule auf.

Bitte beachten Sie dabei die Hygienevorschriften:

  • Waschen Sie sich vor dem Schulbesuch die Hände mit Seife.
  • Verwenden Sie eventuell Desinfektionsmittel.

 

Sie haben folgende Möglichkeiten mit uns in Kontakt zu treten:

  • Mailadresse:        vs.badwaltersdorf@aon.at
  • Telefon Schule:    03333/2243
  • Handy/ W. Alber: 0664/4640130

Corona-Krise Update 13.3.2020, 13.00 Uhr

Lt. Meldung des ORF bleiben die Schließungen der Schulen mit Mittwoch aufrecht.
Es besteht jedoch die Möglichkeit, Ihr Kind schon am Montag zu Hause zu lassen.
>>Schüler dürfen ab Montag daheim bleiben<<

Die Lernpakete sind fertig und liegen in der Schule auf.
Sollte Ihr Kind am Montag nicht in die Schule kommen, können Sie diese Pakete am Montag bis spätestens 17.00 Uhr in der Schule abholen.
Die Lernpakete sind verpflichtend durchzuführen und das Bearbeiten der Pakete wird als Mitarbeit in die Note einfließen.

Corona-Krise Update 12.3.2020

Wie angekündigt wird auch unsere Volksschule ab Mittwoch (18.03.2020) geschlossen.

Bitte sorgen Sie für Betreungsmöglichkeiten. Für Fälle, in denen dies unmöglich ist, gibt es an der Schule eine Betreung seitens der Lehrerinnen.

Die Lernpakete werden am Montag (16.03.2020) an die Kinder ausgegeben und sind in den nächsten Wochen verpflichtend zu erledigen.
Die Lernpakete sind zur Festigung des bisher Gelernten. Sie enthalten keinen neuen Lernstoff!

Die Kinder, die in die Schule kommen, bearbeiten ebenfalls diese Lernpakete.
Die Betreuung in der Schule ist kein zusätzlicher Förderunterricht.
Somit entstehen Ihrem Kind keine Nachteile, wenn es zu Hause betreut wird.

“Erste Antworten auf praktische Fragen” dazu unter: >>https://orf.at/stories/3157512/

Corona-Krise Update 11.3.2020

Lt. Berichten aus den Medien findet der Unterricht an den Pflichtschulen bis Dienstag (17.03.2020) wie gehabt statt.

Ab Mittwoch (18.03.2020) sollen alle Eltern ihre Kinder zu Hause betreuen.

Für jene Kinder, für die zu Hause keine Betreuungsmöglichkeit besteht, bleibt die Schule geöffnet.

Näheres erfahren Sie, sobald die Schule offizielle Mitteilungen und Anweisungen erhält.

Nächste Seite » « Vorherige Seite